Gewindetechnologie
next prev
Aufnahmen
Auswahl Aufnahmen
Anwendungsbereich
Die Spannzangen-Aufnahmen der Typenreihe UNI/HP/ER sind vorzugsweise für den Einsatz auf CNC-Bearbeitungszentren, CNC-Drehmaschinen und konventionellen Werkzeugmaschinen bestimmt.

Typ UNI
für die Gewindeherstellung mit innerer Kühlschmierstoff-Zufuhr bis 50 bar (700 psi), gekennzeichnet mit rotem Ring an der Griffbüchse.
Aufnahme der Gewindewerkzeuge über:
  • Spannzangen Typ ER-GB

Spannzangen-Aufnahme UNI / HP / ER

mit Zylinderschaft 1835 B+E / AK70
  • Innere Kühlschmierstoff-Zufuhr
  • bis 50bar Kühlschmierstoff-Druck am Futtereintritt
  • Längenausgleich in Zug- und Druckrichtung
  • Druckpunktmechanismus
  • Werkzeugadaptierung über Spannzangen
  • Innere Kühlschmierstoff-Zufuhr
  • Überlastkupplung
  • Kühlschmierstoff-Druck am Futtereintritt
  • Längennachstellung
  • Längenausgleich in Druck- und Zugrichtung
  • Bohren und Senken
  • Minimallängenausgleich
  • Werkzeugadaptierung über Schnellwechsel-Einsätze, Typenreihe WE
  • Druckpunktmechanismus
  • Werkzeugadaptierung über Schnellwechsel-Einsätze, Typenreihe IE
  • Zugausrastung
  • Werkzeugadaptierung über Spannzangen
  • Datenblatt:PDF
  • Katalog Download: PDF

Spannzangen-Aufnahme UNI / HP / ER

mit Kegelhohlschaft DIN 69893 A / AK90
  • Innere Kühlschmierstoff-Zufuhr
  • bis 50bar Kühlschmierstoff-Druck am Futtereintritt
  • Längenausgleich in Zug- und Druckrichtung
  • Druckpunktmechanismus
  • Werkzeugadaptierung über Spannzangen
  • Innere Kühlschmierstoff-Zufuhr
  • Überlastkupplung
  • Kühlschmierstoff-Druck am Futtereintritt
  • Längennachstellung
  • Längenausgleich in Druck- und Zugrichtung
  • Bohren und Senken
  • Minimallängenausgleich
  • Werkzeugadaptierung über Schnellwechsel-Einsätze, Typenreihe WE
  • Druckpunktmechanismus
  • Werkzeugadaptierung über Schnellwechsel-Einsätze, Typenreihe IE
  • Zugausrastung
  • Werkzeugadaptierung über Spannzangen
  • Datenblatt:PDF
  • Katalog Download: PDF